Kampfsportverband | Kampfkunstverband

gewichtszunahme

Wie nimmt man gesund zu?

Es gibt unendlich viele Ratgeber darüber, wie man Gewicht verliert. Auf gesunde Weise und mit ungesunden Methoden, versuchen es sowohl Frauen als auch Männer tagtäglich. Es gibt jedoch auch viele Menschen, die den richtigen Weg suchen, damit die gesunde Gewichtszunahme endlich klappen würde. Denn was zuerst einfach klingt, ist für viele ein langer Kampf. Egal ob sportlich oder nicht: Viele empfinden sich für zu dünn, dürr oder schlaksig und würden gern stärker und schwerer sein. Eine gesunde Gewichtszunahme stützt sich auf zwei wichtige Säulen, ohne die es nicht funktioniert: die Ernährung und das Training. Dabei kann variieren, welchen Anteil das eine oder das andere hat. Experten betonen jedoch immer wieder, dass Sport zwar wichtig ist, viel aber tatsächlich über die Ernährung funktioniert.

Die richtige Ernährung

Um auf gesunde Weise Gewicht zuzunehmen braucht man also zunächst den richtigen Speiseplan. Aber was soll man essen, wenn man gesund zunehmen möchte? Auf was sollte man lieber verzichten? Bei der gesunden Gewichtszunahme ist es vor allem wichtig, sehr hochwertige Lebensmittel zu essen. Mit Junk Food kommt man zwar schnell auf sehr viel Kalorien - verfettet dabei aber nicht nur äußerlich, sondern vor allem an den Organen. Für eine gesunde Gewichtszunahme sollte man etwa 20 % mehr Kalorien zu sich nehmen, als man verbraucht. Und das vor allem über z.B. guten Fisch, Nüsse und Vollkornprodukte mit Mehrfachzucker.

Das Sportprogramm

Ohne Sport keine gesunde Gewichtszunahme - vor allem keine Zunahme an Muskelmasse. Auch beim Sportprogramm macht es die Abwechslung. Wenn das Ziel der Muskelaufbau und eine gesunde Gewichtszunahme ist, dann sollten zu viele Cardio Einheiten vermieden werden. Besser: Gewichtstraining mit Maximalkraft nach dem 5x5 Prinzip. Dabei werden große Muskelgruppen trainiert mit 5 Wiederholungen bei 5 Sätzen. Die Übungen (1 Kniebeugen, 2 Bankdrücken, 3 Schulterdrücken, 4 Langhantelrudern und 5 Kreuzheben) wechseln sich dabei alle zwei Tage ab. Beim ersten Training 1-4-2, beim nächsten dann 1-3-5. Damit kann man schon nach kurzer Zeit Gewicht zulegen.

ernährung